selecta L4 Latexmatratze

selecta L4 Latexmatratze

selecta L4 Latexmatratze

selecta L4 Latexmatratze

Das deutsche Unternehmen entwickelt, designt und produziert Matratzen, Lattenroste und Betten im eigenen Haus. Die Qualität "Made in Germany“ steht für hochwertige Materialien, modernes Design, Sorgfalt und Zuverlässigkeit. Das Ergebnis sind perfekt aufeinander abgestimmte Produkte mit vielen Kombinationsmöglichkeiten untereinander und mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die selecta L4 Latexmatratze gehört bei Stiftung Warentest zu den besten ihrer Art.
 

Latexmatratzen versprechen in ihrer Eigenschaft hohe Punktelastizität und Formstabilität sowie lange Haltbarkeit. Der Matratzenkern der selecta L4 besteht zu 100 Prozent aus Latex und wurde in 7 Körperzonen aufgeteilt. Die Matratze ist durch ihre offenporige Zellstruktur atmungsaktiv. Insgesamt verspricht der Hersteller einen sehr guten Klimakomfort durch ein dreidimensionales Belüftungssystem. Die selecta L4 Latexmatratze wurde von der Stiftung Warentest (Ausgabe 3/2018) mit GUT (2,3) bewertet und wurde damit der Testsieger in der Kategorie Latexmatratzen.

Produktdetails

 Größen  90 x 200 cm  verfügbare Größen*
 Härtegrad  Härtegrade H1 (soft), H2 (medium), H3 (fest)  
 Höhe  ca. 17,0 cm
 Gewicht  ca. 22,8 kg
 Preis ab 
*Mitglied im Amazon Partner Programm: Bei Einkauf über unsere Links unterstützt Du uns mit einer kleinen Provision bei gleichem Kaufpreis.

Der Alleskönner für Allergiker, Schwitzer und bei Rückenschmerzen

Kautschuk ist ein vergleichsweise teures Material. Der Aufpreis von Latexmatratzen kann dafür durch mehrere Vorteile des Materials gerechtfertigt werden. Allergiker freuen sich über einen höheren Hygienegrad des Materials. Latex ist resistenter gegen Bakterien. Auch Hausmilben können schwerer in das Material eindringen.
Die hohe Elastizität von Latex hilft zudem Menschen mit Rückenschmerzen durch bessere Liegeeigenschaften dank höherer Anpassungsfähigkeit des Materials. Latex an sich wirkt weniger wärmeisolierend und transportiert Feuchtigkeit besser als Matratzen aus Kaltschaum ab. Bei richtiger Pflege können Latexmatratzen länger als herkömmliche Matratzen halten.
Wer jedoch nicht schwer heben kann, wird durch das hohe Eigengewicht immer Probleme beim Wenden von Latexmatratzen haben. Auch Frostbeulen sollten eher einen wärmeisolierenden Matratzentypen wählen. Wer vorwiegend auf dem Rücken schläft, kann sich je nach Bauart der Matratze durch ein stärkeres Einsinken des Körpers eventuell umkomfortabel fühlen.  
 selecta L4 Waschbezug selecta L4 Waschbezug

 

 Selecta L4 Latex Matratzenkern Selecta L4 Latex Matratzenkern

Jetzt kaufen*Amazon Preis ab:

Weitere Herstellerangaben

Kern aus 100% Latex (Anteile von Naturlatex)

7 ergonomische Zonen

alle gängigen Matratzengrößen

3 Härtegrade zur Auswahl (H1, H2, H3)

Selecta Waschbezug S 874 (bis 60ºC)

strapazierfähiger Doppeljersey
(50% Viscose, 50% Polyester)

Made in Germany

Jetzt kaufen*Amazon Preis ab:

Eine tolle Matratze für jeden Latexmatratzenliebhaber! ♥

Eure
Achtpronachts

Andere Latexmatratzen anschauen

Hier geht´s zurück zur Übersicht!